Lyrik. Leidenschaft. Sopran

Monthly Archives: Januar 2020

Premiere „Manon“ 18. Januar

Ich freue mich besonders, dass die Premiere gut ankam – die Süddeutsche Zeitung 20.1.  schreibt sogar:  „Der Abend ist einschließlich der Nebenfiguren trefflich besetzt. Vor allem Eleonore Marguerre in der Titelpartie ist nicht nur musikalisch großartig: Sie kann das schüchterne Mädchen vom Beginn der Oper ebenso verkörpern wie die Liebende und eine von Reichtum und Schönheit geblendete Frau. Dabei verfügt Marguerre über alle gesanglichen Register vom rein Lyrischen bis zur leidenschaftlichen Attacke und singt ebenso geschmeidig, wie sie die Spitzentöne mühelos trifft.“ Danke – !

Weitere Kritiken :

https://www.nmz.de/online/verloren-im-gestaenge-des-kapitalismus-jules-massenets-manon-am-staatstheater-nuernberg

https://www.deutschlandfunkkultur.de/massenets-manon-verloren-im-glitzer-der-halbwelt.1013.de.html?dram:article_id=468255

Nach drei Jahren in Genf darf ich 11 Mal als „Manon“ am Staatstheater Nürnberg die französischen Boulevards betreten und freue mich auf eine sehr coole Neuproduktion mit Tatjana Gürbaca, die Massenets Heldin konsequent antikapitalistisch sieht..  und fünf Perücken und Outfits tragen zur Schrillheit des Abends bei!

Bühne – Marc Weeger    Kostüme – Silke Willret     Dirigent – Guido Johannes Rumstadt

Eleonore Marguerre – Manon
Tadeusz Szlenkier – Chevalier Des Grieux
Levent Bakirci – Lescaut
Taras Konoshchenko – Comte des Grieux
Hans Kittelmann – Guillot de Morfontaine
Richard Morrison – Monsieur de Brétigny
Julia Grüter – Poussette
Nayun Lea Kim* – Javotte
Paula Meisinger* – Rosette
Michael Fischer* – Ein Gastwirt
Philip Carmichael, Emanoel Velozo, Benjamin Weaver, Tobias Link
– 2 Gardisten/ 2 Spieler/ 2 Soldaten
Johannes Lang – Diener/ Pförtner/ Croupier/ Sergeant

… mehr Termine

Und hier mein neuer Opernführer To Go – in 15  min alles über Manon und den Inhalt erfahren:

Neujahrskonzerte 31.12., 1.1. und 5.1.

Es ist Zeit für eine neue Dekade – und nichts ist schöner, als sie mit guter Musik einzustimmen – Gounod, Offenbach, Smetana, Bizet bringen uns ins Jahr 2020!

31.12. – Forum Leverkusen

1.1. – Erholungshaus Leverkusen

5.1. – Monheim am Rhein

Tickets unter

https://www.monheimer-kulturwerke.de/neujahrskonzert/