Lyrik. Leidenschaft. Sopran

Premiere „Talestri – Königin der Amazonen“ ab 13.11.22 – 8.1. 23

Am Staatstheater Nürnberg gibt es ab dem 13.11. die Barock-Oper „Talestri“ zu sehen, in der ich die Oberpriesterin Tomiri spiele, die das Amazonenreich gründete aufgrund einer gewaltsamen Vorgeschichte. Es gibt viele Verwirrungen, Tomiri hat einen Sohn und der Prinz des Nachbarkönigs, Oronte verliebt sich die Königin Talestri.
Viele herrliche Arien hat Maria Antonia Walpurgis, sächsische Kurfürstin 1763 kompnóniert und auch selbst die Hauptrolle gesungen in der der Dresdner Urauführung.

Dirigent: Wolfgang Katschner       Regie: Ilaria Lanzino        Bühne & Kostüme: Emine Güner

Julia Grüter – Talestri                    Corinna Scheurle – Antiope, Talestris Schwester
Eleonore Marguerre – Tomiri       Ray Chenez – Oronte                   Sergei Nikolaev – Learco

Amazonen Tänzerinnen – Mai Förster, Shuting Wang, Romane Petit, Chiara Viscido, Aiga Keller-Ginsberg, Elodie Lavoignat, Sandra Lommerzheim, Anna Mair, Carola Diem

Podcast für Eilige – in 14 minuten alles Wichtige zu Talestri lernen